anrufenmailenKontaktSprechzeitenTerminteilen
Chausseestraße 22, 10115 Berlin
030–88762090 Online Terminvergabe
zahn&Art (GbR), Berlin
zahn&Art (GbR), Berlin

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
zahn&Art (GbR), Berlin

Sprechzeiten

Mo08.00-19.00 Uhr
Di08.00-19.00 Uhr
Mi08.00-19.00 Uhr
Do08.00-19.00 Uhr
Fr08.00-16.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Prophylaxe

Ein schönes Lächeln mit strahlend weißen Zähnen wirkt attraktiv und gesund. Das häusliche Zähneputzen ist wichtig für die Zahngesundheit, reicht aber allein oft nicht aus. Regelmäßige Vorbeugung (Prophylaxe) hilft, Zahnschäden zu vermeiden. Die Professionelle Zahnreinigung kann nicht nur Verfärbungen beseitigen, sondern schützt auch vor Zahnkrankheiten wie Karies und Parodontitis.

Nur durch häusliche Zahnpflege werden Beläge (auch Biofilm oder Plaque genannt) auf den Zähnen nicht ausreichend entfernt. Die Beläge bestehen aus einer Vielzahl an Bakterien. Zunächst ist der Zahnbelag weich, wird er aber nicht ausreichend entfernt, verfestigt er sich mit der Zeit zu Zahnstein. An dessen rauer Oberfläche können sich weitere Bakterien leicht anlagern. Die Bakterien entwickeln aggressive Säuren, die Karies verursachen und mit der Zeit eine Parodontitis auslösen können.

Ursachen für Verfärbungen

Zigaretten
Zigaretten
Kaffee
Kaffee
Tee
Tee
Wein
Wein

Professionelle Zahnreinigung – für lange Freude an gesunden Zähnen

Mit einer professionellen Zahnreinigung (PZR) entfernen wir Zahnstein, Beläge und hartnäckige Verfärbungen durch Kaffee, Tee, Rotwein und Zigaretten. Die PZR reinigt Ihre Zähne schonend. Damit ergänzen Sie Ihre persönliche Zahnpflege optimal und Ihre Zähne sind wieder strahlend hell. Darüber hinaus reduziert sich das Risiko für Zahnkrankheiten wie Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis deutlich.

Guided Biofilm Therapy – Zahnreinigung mit Airflow und Ultraschall

Bei der professionellen Zahnreinigung wenden wir ein neues System an: die Guided Biofilm Therapy (GBT). Dieses wahrhaft minimalinvasive Verfahren ist besonders schonend, gründlich und gilt als schmerzarm. Deshalb haben wir unser bewährtes Prophylaxe-Konzept auf Basis dieses modernen Verfahrens umgestellt.

Die Guided Biofilm Therapy arbeitet mit einem speziellen Farbstoff, der auf die Zähne aufgetragen wird. Dieser macht Zahnbeläge, Zahnstein und Ablagerungen sichtbar – auch am Zahnfleischrand. Unsere Prophylaxeassistentin entfernt den angefärbten Biofilm mit einem effektiven Pulverstrahlgerät (Airflow) gezielt und schnell. Eine vollständige Biofilmentfernung kann gewährleistet werden.

Studien haben ergeben, dass bei einer herkömmlichen Zahnreinigung bis zu 40 Prozent der Beläge nicht erkannt und entfernt wurden. Verbliebender Zahnstein kann anschließend mit Ultraschall effizient und schmerzarm entfernt werden. Diese Vorgehensweise ist effektiv, substanzschonend und schmerzarm.

Das Airflow®-Gerät setzt ein Gemisch aus Wasser und feinen Pulverartikeln zur Reinigung ein. Anders als bei einer mechanischen Reinigung wird kein Druck auf die Zähne ausgeübt. Auch die herkömmliche Politur mit rotierenden Gummikelchen und Bürsten entfällt. Der Einsatz von Handinstrumenten wird so auf ein Minimum reduziert. Bei dem Airflow®-Gerät der neuesten Generation, welches wir verwenden, werden Zähne, Weichgewebe, Zahnimplantate und Zahnersatz noch substanzschonender gereinigt. Die Oberfläche wird dadurch sogar glatter als bei einer herkömmlichen Politur, bei der oft Kratzer an der Oberfläche entstehen. Ebenfalls ist die Methode sehr effizient zur Tiefenreinigung von Brackets bei festsitzenden Zahnspangen.

Zur professionellen Zahnreinigung gehört ebenfalls eine Beratung bezüglich der Putztechniken und Hilfsmittel dazu.

Ablauf der professionellen Zahnreinigung in Berlin Mitte

Beurteilen
01 Beurteilen
Beurteilung der Mundgesundheit
Anfärben
02 Anfärben
Anfärben der Zahnoberflächen (Biofilm sichtbar machen)
Motivation
03 Motivation
Motivation und persönliche Beratung der Patienten
Airflow
04 Airflow® Max
Entfernung der weichen und harten Beläge mit feiner Pulverstrahl-Reinigung (Airflow®)
Perioflow
05 Taschenreinigung
Oberflächliche Spülung der Zahnfleischtaschen
Piezon
06 Piezon
Schallaktive Minikürette zur feinen Entfernung verbliebener Zahnsteinreste
Qualitätskontrolle
07 Qualitätskontrolle
Recall Termin
08 Recall Termin

Die professionelle Zahnreinigung sollte je nach individueller Mundsituation ein- oder viermal im Jahr erfolgen. Bei höherem Karies- und Parodontitisrisiko auch häufiger. Mit unserem Recall-System erinnern wir Sie rechtzeitig an Ihre nächste Behandlung. Machen Sie gern einen PZR-Termin in unserer Zahnarztpraxis aus.

Mundgeruch ade

Schlechter Atem ist ein Thema über das man nicht gern spricht. Doch dieses Problem kommt sehr häufig vor – und schränkt die Lebensqualität enorm ein. Dabei können wir in den meisten Fällen schnell und unkompliziert helfen.

Ursache für Mundgeruch sind – entgegen der verbreiteten Meinung, dass er im Magen entstünde – Bakterien im Mundraum, besonders auf der Zunge. Sie bauen Proteine aus Speichel und Nahrungsresten ab und erzeugen dabei unangenehm riechende Schwefelverbindungen.

Eine professionelle Zahnreinigung kann den Geruch deutlich mindern. Bei der Behandlung entfernen wir zunächst den Zungenbelag mit speziellen Zungenbürsten und zeigen Ihnen, wie Sie auch zu Hause den Belag effektiv beseitigen. Zusätzlich können wir die Bakterien auch mit gut verträglichen Arzneien bekämpfen. Auf diese Weise befreien wir Sie schnell vom lästigen Mundgeruch.

FAQ Prophylaxe

Wer sollte eine professionelle Zahnreinigung durchführen lassen?

Die professionelle Zahnreinigung ist prinzipiell für jeden sinnvoll. Denn kaum jemand schafft es, alle Nischen und Zahnzwischenräume vollständig frei von Belägen (Biofilm) zu halten. Daher sollte zum Schutz vor Erkrankungen, wie Karies und Parodontitis, eine Professionelle Zahnreinigung regelmäßig durchgeführt werden. Zudem haben Kronen und Brücken, bei entsprechender häuslicher Zahnpflege, eine längere Haltbarkeit.

Wie oft sollte ich eine Zahnreinigung durchführen lassen?

Die Abstände der professionellen Zahnreinigung richten sich nach der individuellen Mundsituation. Eine gründliche Reinigung des Gebisses durch eine PZR ist bei niedrigem Karies- und Parodontitis-Risiko ein- oder zweimal im Jahr zu empfehlen. Bei vorhandenen Zahnfleischtaschen, ungünstigen Mundhygienebedingungen, nach Implantationen, bei größeren Behandlungen oder Allgemeinerkrankungen wie Diabetes können kürzere Zeitabstände sinnvoll sein. Wir sprechen mit Ihnen die für Sie persönlich sinnvollen Reinigungsintervalle beim ersten Termin ab.

Wie lange dauert eine Prophylaxe-Sitzung?

Die Dauer einer professionellen Zahnreinigung richtet sich nach dem Umfang der zu entfernenden Beläge und Verfärbungen sowie der Anzahl der Zähne. In der Regel dauert die Sitzung in unserer Zahnarztpraxis in Berlin Mitte nicht länger als eine Stunde.

Muss ich hinterher etwas beachten?

Nach der Prophylaxe-Sitzung werden die Zähne mit einem speziellen Fluoridlack geschützt. Um die Wirkung zu gewährleisten, sollten Sie für ein bis zwei Stunden besser nichts essen und nur Wasser trinken. Sie sollten möglichst erstmal keine färbenden Lebensmittel zu sich nehmen (Kaffee, Tee, Wein) und nicht rauchen.

Ist die Zahnreinigung schmerzhaft?

Die PZR verursacht in der Regel keine Schmerzen. Die Reinigung mit dem Airflow®-Pulverstrahlgerät wird von vielen Patienten als angenehm empfunden. Da keine mechanische Reinigung erfolgt, wird auch kein Druck auf die Zähne ausgeübt. Sollte bei sehr empfindlichen Zähnen dennoch mal ein unangenehmes Gefühl entstehen, weisen Sie unsere Prophylaxekraft einfach darauf hin. Sie kann dann darauf Rücksicht nehmen und die entsprechenden Stellen vorsichtiger reinigen.

Wieviel kostet eine Zahnreinigung?

Wir berechnen die Kosten nach Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad. Je nach Zustand der Zähne und individuellen Umständen variieren die Kosten. Je gepflegter Zähne und Zahnfleisch sind, umso günstiger ist die Zahnreinigung für S.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

Die PZR ist keine Pflichtleistung der gesetzlichen Krankenkassen und muss privat getragen werden. Viele Krankenkassen übernehmen jedoch einen Teil der Kosten oder sogar die kompletten Kosten. Fragen Sie am besten vorher bei Ihrer Krankenkasse nach. Manche Zahnzusatzversicherungen bezahlen die Zahnreinigung teilweise oder vollständig.

Termine und Beratung

Kontaktieren Sie unsere Zahnarztpraxis zum Thema Prophylaxe in Berlin Mitte. Wir beraten Sie gern.

Rufen Sie uns an:
030–88762090

Buchen Sie einen Termin:
Termin vereinbaren

zahn&Art

Chausseestraße 22
10115 Berlin

Tel.030–88762090
Fax030–88762091
Mailpraxis@zahnarzt-berlin-mitte.org


Jetzt Termin vereinbaren

Nutzen Sie unseren Online-Terminkalender:

zum Online-Terminkalender

Liebe Patientinnen und Patienten,

haben Sie Symptomen, die auf Corona hindeuten (Husten, Schnupfen, Fieber, Gliederschmerzen usw.), betreten Sie unsere Praxis bitte nicht. Rufen Sie uns in diesem Fall vorher an.

unsere Zahnarztpraxis erfüllt höchste Hygienestandards nach den Richtlinien des Robert Koch Instituts (RKI) und der Bundeszahnärztekammer. Für Zahnarztpraxen gelten grundsätzlich strenge Hygienevorschriften. Um unsere Patienten und Mitarbeiter zu schützen, haben wir diese noch erhöht. Damit Sie wenig auf andere Patienten treffen, passen wir die Behandlungszeiten an. Denn Ihre Gesundheit hat oberste Priorität.

Bitte nehmen Sie die Corona-Krise nicht zum Anlass, notwendige Behandlungen und Vorsorgeuntersuchungen zu verschieben. Sie sollten auf Ihre Behandlungstermine nicht verzichten, da sonst ernsthafte Folgen für Ihre Mundgesundheit auftreten können. Ein gesunder Mund ist in Corona-Zeiten wichtiger denn je.