anrufenmailenKontaktSprechzeitenTerminteilen
Chausseestraße 22, 10115 Berlin
030–88762090 Online Terminvergabe
zahn&Art (GbR), Berlin
zahn&Art (GbR), Berlin

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
zahn&Art (GbR), Berlin

Sprechzeiten

Mo08.00-19.00 Uhr
Di08.00-19.00 Uhr
Mi08.00-19.00 Uhr
Do08.00-19.00 Uhr
Fr08.00-16.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Zahnfarbene Füllungen

Mit Füllungen werden zumeist erworbene oder (seltener) angeborene Zahnhartsubstanzdefekte therapiert und fehlende Zahnanteile ersetzt. Man spricht daher auch von Restaurationen. Das Legen von Füllungen ist die häufigste vom Zahnarzt durchgeführte Maßnahme. Wir verwenden hierfür zahnfarbene Kunststofffüllungen. Bei Zahnumformungen bzw. dem Schließen von Lücken setzen wir Komposit ein.

Die mit Abstand gravierendste Ursache für erworbene Zahnhartsubstanzdefekte/-verlust ist die durch Bakterien verursachte Karies. Andere Ursachen können sein: Unfall (Trauma), harte, abrasive oder saure Nahrungsmittel und/oder Zahnpflegemittel (Abrasion) sowie der Kontakt von Zahn auf Zahn oder Füllungsmaterial (Attrition).

Durch den in den letzen Jahren in der Bevölkerung gestiegenen Genuss saurer Lebensmittel und Getränke, z. T. in Kombination mit falscher Zahnpflege, ist eine Zunahme von Abrasionsdefekten zu beobachten.

Kompositfüllung

Die entscheidenden Vorteile gegenüber den Versorgungen mit Gold und Amalgam sind die ästhetischen Eigenschaften, außerdem werden durch die Verwendung der Adhäsivtechnik deutlich kleinere Restaurationen möglich.

zahn&Art

Chausseestraße 22
10115 Berlin

Tel.030–88762090
Fax030–88762091
Mailpraxis@zahnarzt-berlin-mitte.org


Jetzt Termin vereinbaren

Nutzen Sie unseren Online-Terminkalender:

zum Online-Terminkalender

Liebe Patientinnen und Patienten,

haben Sie Symptomen, die auf Corona hindeuten (Husten, Schnupfen, Fieber, Gliederschmerzen usw.), betreten Sie unsere Praxis bitte nicht. Rufen Sie uns in diesem Fall vorher an.

unsere Zahnarztpraxis erfüllt höchste Hygienestandards nach den Richtlinien des Robert Koch Instituts (RKI) und der Bundeszahnärztekammer. Für Zahnarztpraxen gelten grundsätzlich strenge Hygienevorschriften. Um unsere Patienten und Mitarbeiter zu schützen, haben wir diese noch erhöht. Damit Sie wenig auf andere Patienten treffen, passen wir die Behandlungszeiten an. Denn Ihre Gesundheit hat oberste Priorität.

Bitte nehmen Sie die Corona-Krise nicht zum Anlass, notwendige Behandlungen und Vorsorgeuntersuchungen zu verschieben. Sie sollten auf Ihre Behandlungstermine nicht verzichten, da sonst ernsthafte Folgen für Ihre Mundgesundheit auftreten können. Ein gesunder Mund ist in Corona-Zeiten wichtiger denn je.